tr?id=790146684351692&ev=PageView&noscript=1 ZANIER Gloves - hochwertige Handschuhe und Accessoires für Outdoorsport - Ratgeber: Skitouren-Handschuhe

Ratgeber: Skitouren-Handschuhe

 

Am wichtigsten bei jeder Skitour: Sicherheit! Besonders bei Skitouren sind Sicherheitsausrüstung und Wissen zu Wetter-, Schnee- und Routenverhältnissen oberste Devise. Der Österreichische Alpenverein hat wissenswerte Infos zum Thema zusammengestellt. Was wir am besten können: Euch mit unserer jahrzehnte-langen Erfahrung über die richtige Ausstattung unterstützen! Warum es auf jeden Fall Sinn macht, sich spezielle Handschuhe für die Skitour zu kaufen und auf welche Faktoren ihr dabei besonders achten solltet? Wir verraten‘s euch:

Skitouren-Handschuhe müssen gleich mehrere Aufgaben gleichzeitig erfüllen. Foto: Berg im Bild
Skitouren-Handschuhe müssen gleich mehrere Aufgaben gleichzeitig erfüllen. Foto: Berg im Bild

Was macht einen guten Skitouren-Handschuh aus?

Gute Skitouren-Handschuhe sollten gleich mehrere Aufgaben gleichzeitig meistern: Sie müssen unter widrigsten Bedingungen im Gebirge bestehen, beim Aufstieg besonders atmungsaktiv sein und unsere Hände bei der Abfahrt verlässlich vor der Kälte schützen. Ach ja – zugleich dürfen Griffgefühl bzw. Taktilität natürlich auch nicht fehlen.

Für den Aufstieg eignen sich dünnere Handschuhe mit viel Griffgefühl...
Für den Aufstieg eignen sich dünnere Handschuhe mit viel Griffgefühl...
...das erleichtert das Halten der Stöcke, das Handling an den Skischuhen, der Bindung und den Reißverschlüssen. Foto: Berg im Bild
...das erleichtert das Halten der Stöcke, das Handling an den Skischuhen, der Bindung und den Reißverschlüssen. Foto: Berg im Bild

Wie finde ich den richtigen Skitourenhandschuh?

Beim Handschuh-Kauf muss man dabei Kompromisse eingehen - setzt man nämlich auf einen dicken Handschuh für viel Wärme, bezahlt man mit einem Minus an Bewegungsfreiheit. Dünnere Handschuhe für mehr Taktilität bieten dahingegen weniger Schutz gegen die Kälte. Aus diesem Grund empfiehlt es sich für Kälteempfindliche, gleich zwei Paar Handschuhe für die nächste Skitour in den Rucksack zu packen. Für den Aufstieg eignen sich dünnere Handschuhe mit viel Griffgefühl – das erleichtert das Halten der Stöcke, das Handling an den Skischuhen, der Bindung und den Reißverschlüssen. Für die Rast am Gipfel und die Abfahrt eignen sich dicke Fäustlinge oder isolierte Fingerhandschuhe. Wir haben dazu die richtigen Lösungen entwickelt.

Für die Abfahrt empfehlen wir dicke Fäustlinge oder isolierte Fingerhandschuhe. Foto: Berg im Bild
Für die Abfahrt empfehlen wir dicke Fäustlinge oder isolierte Fingerhandschuhe. Foto: Berg im Bild

Warme Hände durch die richtigen Materialien

Beim Aufstieg punkten besonders atmungsaktive, wasser- & winddichte Materialien. Für den nötigen Grip an den Stöcken empfehlen wir eine Innenhand aus Leder. Leder ist DAS Material unter Experten, und in punkto Taktilität, Geschmeidigkeit und Tragekomfort kaum zu übertreffen. Zusätzlich ist Leder winddicht und besonders robust, sorgt so für eine lange Lebensdauer der Handschuhe. Dass unsere Handschuhe lange halten und wir dadurch dem Konsumverhalten entgegenwirken, ist uns als CO2-neutrale Handschuhmarke natürlich besonders wichtig. Deshalb: Handschuhe mit Leder richtig pflegen. Auch Drucke aus Silikon unterstützen das Grip-Gefühl der Innenhand. Besonders bei dünnen Linern aus Textil setzen wir deshalb diese Technik ein, damit der Skistock immer sicher in der Hand liegt.

Für die Abfahrt empfehlen wir isolierende Materialien wie Daune, Schurwolle oder Primaloft. Die Naturmaterialien Wolle und Daune sorgen für ein angenehmes Tragegefühl und halten deine Finger durch temperatur- & feuchtigkeitsregulierende Wirkung fein warm und trocken. Primaloft ist bekannt dafür, die Isolationseigenschaften von Daune nachzubilden, und ist mittlerweile in der Variante Eco zu 100% aus Recyclingmaterialien.

 

Praktische Features für Skitourenhandschuhe

Mit der sogenannten Hook Schlaufe am Finger können Handschuhe am Rucksack, Karabiner oder Gürtel praktisch verstaut werden. Mit dem sogenannten Leash – einer größeren, komfortablen Schlaufe – baumeln die Handschuhe einfach am Handgelenk, wenn sie nicht getragen werden. Ein besonders praktisches Feature bei Skitouren-Modellen: Die Touch-Funktion. Damit brauchst du die Handschuhe nicht mehr auszuziehen, wenn du bei deiner Tour Bilder machen, navigieren oder jemanden anrufen möchtest.

Mit einer Schlaufe am Schaft lassen sich die Handschuhe ganz einfach am Rucksack oder der Hose befestigen. Foto: Berg im Bild
Mit einer Schlaufe am Schaft lassen sich die Handschuhe ganz einfach am Rucksack oder der Hose befestigen. Foto: Berg im Bild
Praktisches Feature bei Skitouren-Handschuhen: Touch-Funktion. Foto: Berg im Bild
Praktisches Feature bei Skitouren-Handschuhen: Touch-Funktion. Foto: Berg im Bild

Handschuhempfehlung von Bergführern und Bergrettern in Tirol

Wir sind tief in der Bergwelt unserer Heimat verwurzelt und setzen in der Produktentwicklung auf die Unterstützung durch die Besten. Unsere Bergsporthandschuhe profitieren von den Kooperationspartnern Bergrettung Tirol und den Großglockner Bergführern aus Kals und Heiligenblut. Dank dem Input dieser erfahrenen Alpinisten schützen die Zanier Mountaineering Handschuhe bei allen Aktivitäten in den Bergen, beim Hantieren mit dem Seil und unter widrigsten Bedingungen.

MYMOUNTAINPASSION - funktionelles Multisportmodell
MYMOUNTAINPASSION - funktionelles Multisportmodell

 

 

Der dünnste Handschuh unserer Rock & Ice Line mit viel Taktilität: Der MYMOUNTAINPASSION GLOVE, ist ideal für Skitouren. Ein Vollleder-Handschuh mit Neoprenbund, praktischer HOOK-Schlaufe zur einfachen Befestigung am Rucksack oder Karabiner.

 

 

70° NORTH.GTX ist für extreme Höhen & Temperaturen, isoliert, aber trotzdem taktil durch den speziell vorgeformten Schnitt. Die extra lange und weite Stulpe ermöglicht das schnelle und unkomplizierte Reinschlüpfen am Gipfel. Praktisches Feature: LEASH-Schlaufe für leichtes Verstauen am Handgelenk, HOOK-Schlaufe für’s Befestigen am Rucksack oder Karabiner.

70° NORTH.GTX - sehr warmes Allround Modell
70° NORTH.GTX - sehr warmes Allround Modell
70° NORTH.GTX - sehr warmes Allround Modell
70° NORTH.GTX - sehr warmes Allround Modell

 

 

70° NORTH.GTX ist für extreme Höhen & Temperaturen, isoliert, aber trotzdem taktil durch den speziell vorgeformten Schnitt. Die extra lange und weite Stulpe ermöglicht das schnelle und unkomplizierte Reinschlüpfen am Gipfel. Praktisches Feature: LEASH-Schlaufe für leichtes Verstauen am Handgelenk, HOOK-Schlaufe für’s Befestigen am Rucksack oder Karabiner.

HIKE - Allround-Handschuhe für Sommer & Winter
HIKE - Allround-Handschuhe für Sommer & Winter

 

 

Mit Amara Innenhand ist Modell HIKE besonders robust. Das PrimaLoft® Performance Fabric isoliert optimal, macht den Handschuh leicht und komprimierbar. Praktische Features: TOUCH-Technologie zur Bedienung des Smartphones und Karabinerhaken für einfaches Befestigen des Handschuhs am Rucksack.

 

 

LASERZ.TW ist ein Skitourenklassiker von Zanier und mit nachhaltiger, regionaler TIROLWOOL® isoliert. Der Lieblingshandschuh vieler unserer Athleten, Bergretter und Bergführer ist für optimalen Schutz und Langlebigkeit an neuralgischen Stellen mit Leder verstärkt. Mit wärmendem MERINO-Futter, Touchscreen-kompatibel durch TOUCH und praktischer HOOK-Schlaufe zum einfachen Verstauen am Rucksack. REFLECTIVE PRINT für Schutz in der Dunkelheit.

LASERZ.TW - Touren- und Kletterhandschuhe
LASERZ.TW - Touren- und Kletterhandschuhe
LASERZ.TW - Touren- und Kletterhandschuhe
LASERZ.TW - Touren- und Kletterhandschuhe

 

 

LASERZ.TW ist ein Skitourenklassiker von Zanier und mit nachhaltiger, regionaler TIROLWOOL® isoliert. Der Lieblingshandschuh vieler unserer Athleten, Bergretter und Bergführer ist für optimalen Schutz und Langlebigkeit an neuralgischen Stellen mit Leder verstärkt. Mit wärmendem MERINO-Futter, Touchscreen-kompatibel durch TOUCH und praktischer HOOK-Schlaufe zum einfachen Verstauen am Rucksack. REFLECTIVE PRINT für Schutz in der Dunkelheit.

RIDE.GTX MITTEN - wasserdichte Ski- und Snowboardhandschuhe
RIDE.GTX MITTEN - wasserdichte Ski- und Snowboardhandschuhe

 

RIDE.GTX MITTEN ist ein Two-in-one Modell und DER Tipp für kälteempfindliche Skitourengeherinnen. Dass Frauen bewiesenermaßen eher frieren, wisst ihr ja aus unserem Blog 5 Tipps gegen kalte Hände. Der Aufstieg erfolgt mit dem separaten, relativ dünnen Innenhandschuh - mit TOUCH selbstverständlich Touchscreen-kompatibel. Der warme Fäustling mit Kombi aus wasserdichter GORE-TEX mit Gore Warm Technologie und warmer LOFT-Isolierung bietet maximalen Schutz vor Kälte und Nässe, und baumelt beim Aufstieg einfach am Handgelenk oder steckt schon mit Heat Pads im Rucksack!. Das INSIDE FINGER Futter wärmt zusätzlich, HEAT-PADS halten bis zu 8h warm. Gibt’s auch als Fingerhandschuh.

Foto: Berg im Bild
Foto: Berg im Bild

Die richtigen Accessoires runden deine Skitour perfekt ab: Ein Rucksack mit genug Platz für die Sicherheitsausrüstung, Felle, warme Kleidung zum Wechseln, eine Thermoskanne und Jause. Für warme Füße & Waden beim Aufstieg als auch bei der Abfahrt sorgen die richtigen Skisocken. Bei hohem Aktivitätslevel bietet ein atmungsaktives & schnelltrocknendes Multifunktions-Stirnband den optimalen Schutz vor Hitze und Feuchtigkeit.

Image Content Addon

BACKPACK TRAIL

praktischer Rucksack für Tagestouren

Jetzt kaufen!

Image Content Addon

ALPINE SOCKS

für warme Füße und Waden

Jetzt kaufen!

Image Content Addon

MULTIFUNCTIONAL HEADBAND

mit DryTex® Comfort Fasertechnologie

Jetzt kaufen!

Image Content Addon

BACKPACK TRAIL

praktischer Rucksack für Tagestouren

Jetzt kaufen!

Image Content Addon

ALPINE SOCKS

für warme Füße und Waden

Jetzt kaufen!

Image Content Addon

MULTIFUNCTIONAL HEADBAND

mit DryTex® Comfort Fasertechnologie

Jetzt kaufen!