Gemeinsam mit der Bergrettung Tirol entwickelt ZANIER seit vielen Jahren Handschuhe. Was die Produkte so griffig macht, ist die Tirolwool, ein regionales, geschütztes Naturprodukt. Geschäftsführer Peter Veider schaut dabei besonders auf Nachhaltigkeit und Funktion.

 

Peter Veider rettet Leben – und entwickelt nebenbei Handschuhe mit ZANIER. Der Geschäftsführer der Tiroler Bergrettung vertraut seit sechs Jahren auf das Familienunternehmen aus Innsbruck. Gemeinsam bringen sie innovative, funktionelle und nachhaltige Qualitätsprodukte hervor.

Derzeit hat die Bergrettung vier Modelle der Marke ZANIER im Einsatz. Veider schätzt besonders die Naturbelassenheit der Produkte, alle Modelle sind mit ‚Tirolwool‘ wattiert. Diesen Namen hat sich die Bergrettung sichern lassen.

Der Profi entwickelt die Produkte nicht nur mit, sondern testet sie auch – neben den Einsätzen ein wichtiger Teil seines Jobs. „Wir haben Versuche mit der Technologieabteilung der Universität Innsbruck durchgeführt, weil wir den direkten Vergleich zu Kunstfasern ziehen wollten. Es hat sich herausgestellt, dass die Vorteile gegenüber Kunstfasern überwiegen.“

Marketingzwecke möchte Peter Veider mit der Entwicklung aber nicht betreiben, sondern Handschuhe schaffen, die innovativ, funktional und regional sind.

 

Weiterentwicklung trifft Nachhaltigkeit

Bei circa 2.600 Einsätzen pro Jahr ist der Verschleiß an Handschuhen groß. „Unsere Produkte werden kontinuierlich weiterentwickelt, zugleich schauen wir aber sehr auf Nachhaltigkeit. Wenn sich ein Produkt bewährt hat, bleibt es vorerst und wird nicht alle Jahre verändert.“

Besteht ein Produkt den Strapaziertest der Bergrettung, wird es in die offizielle Kollektion aufgenommen.

 

Diese Modelle hat ZANIER gemeinsam mit der Bergrettung Tirol bereits entwickelt

ALPINE PRO HEAT

Der beheizbare Fäustling ist für extreme Kälteeinsätze im Hochgebirge geeignet

GLOCKNER.TW

Der Fäustling verfügt über eine Tirolwool-Isolierung, für extrem niedrige Temperaturen.

WILDSPITZE.TW

Ein Fingerhandschuh mit mittlerer Isolierung aus Tirolwool, ein optimaler Winterhandschuh.

LASERZ.TW

Der Fingerhandschuh ist mit dünner Isolierung aus Tirolwool, ein Multifunktionshandschuh mit hohem Greifgefühl.

VENEDIGER.ZB

Ein Fingerhandschuh mit Windblocker – noch dünner als der LASERZ.TW. Einsatzbereich findet er vor allem Outdoor und im Skitourenbereich.

Weiterführende Links:

Bergabenteuer für die ganze Familie

Konditionsaufbau: Tipps vom Profi